« Zurück

Isabelle Engelmann (Klavier) und ensemble callinus

Wie der Vater, so der Sohn – nur anders!

W. F. Bach, Sinfonie in F-Dur, F 67, "Dissonanzen-Sinfonie"
J. S. Bach, Klavier-Konzert in f-Moll, BWV 1056
J. A. Hasse, Fuga e Grave in g-Moll für Streicher
C. P. E. Bach, Triosonate in d-Moll für zwei Violinen und Basso Continuo, Wq. 145
C. P. E. Bach, Klavier-Konzert in d-Moll, Wq 23
Falkenhagener Kirche · Berlin Tickets

In diesem Konzert werden die charakteristischen Unterschiede zwischen Vater und Sohn beleuchtet. Dem gegenüber stehen Werke von Zeitgenossen der beiden Bachs, die die Vielzahl an musikalischen Stömungen zeigen, unter deren Einfluss Vater und Sohn ihre jeweils ganz eigene Musik komponierten.
Mit kurzen informativen und unterhaltsamen Moderationen zwischen den einzelnen Werken führt die Konzertmeisterin des ensemble callinus, Monique Steffen, durch den Abend.

Interpreten/Instrument

ensemble callinus
Monique Steffen | Sigrun Pleißner (Violine)
Maria Hartmann (Viola)
Jule Hinrichsen (Violoncello)
Mirjam Wittulski (Kontrabass)
Peter Uehling (Cembalo)
Isabelle Engelmann (Klavier)
Isabelle Engelmann und Monique Steffen (Leitung)

Genres

Instrumentalmusik
Orchestermusik
Kammermusik
Musik für Tasteninstrumente solo (Cembalo/Klavier/Orgel)