« Zurück

Dianthus Ensemble

Musik am Hofe Friedrich II.

Carl Heinrich Graun (1704-1759): Triosonate F-Dur op. 1 Nr. 5 WenG 112
Flötenunterricht bei Friedrich II.: Allemande (Blockwitz, Quantz, Braun), Inventione/Adagio (Braun, Quantz), Largo e double (Braun), Rondeau (Braun, Taillard)
Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788): Triosonate h-moll Wq 143
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Prelude aus der Suite für Violoncello in C-Dur BWV 1009
Friedrich II. (1712-1786): Sonate c-moll für Flöte und b.c.
Carl Philipp Emanuel Bach: Sonate D-Dur für obligates Cembalo und Violine H. 502
Johann Joachim Quantz (1697-1773): Triosonate g-moll für Flöte, Violine und b.c. QV 2:34
Schloss Friedrichsfelde · Berlin Tickets

Den traditionellen Abschluss der Wintersaison auf Schloss Friedrichsfelde bildet das Geburtstagskonzert für Friedrich den Großen mit Werken des preußischen Rokoko. Galanter Stil trifft auf norddeutsche Empfindsamkeit, die friderizianische Hofmusik der Rheinsberger, Berliner und Potsdamer Jahre mit ihrem mitreißenden Wechselspiel der Affekte stellt eine der eigentümlichsten und reizvollsten Tonsprachen zwischen Barock und Klassik dar. Das Dianthus Ensemble mit Johanna Bartz an der Traversflöte, Dorothee Mühleisen an der Barockvioline, Lea Rahel Bader am Barockcello und Maria Busqué am Cembalo wird dem Jubilar anlässlich seines 302. Geburtstages einen musikalischen Blumenstrauß überreichen. Auf dem Programm stehen neben Werken von Friedrich dem Großen auch Kompositionen seiner Zeitgenossen Carl Heinrich Graun, Johann Joachim Quantz und Carl Philipp Emanuel Bach

Interpreten/Instrument

Dianthus Ensemble: Johanna Bartz (Traversflöte)
Dorothee Mühleisen (Barockvioline)
Lea Rahel Bader (Barockcello)
Maria Busqué (Cembalo)

Genres

Instrumentalmusik
Kammermusik