« Zurück

Ensemble Clematis (Brüssel)

Sanguineus & Melancolicus

Sonaten von A. Corelli, G. Legrenzi, J. A. Reinken, J. S. und C. P. E. Bach
Schießhaus · Weimar Tickets

Hier erklingt quasi eine Autobiografie der Sonate des Hochbarock mit Werken von Meistern, die Vater Bach schätzte und zum Teil bearbeitete – sowie ein musikalisches Selbstportrait: In seiner berühmten Sonate „Sanguineus & Melancolicus“ fasst C. P. E. Bach sein melancholisches Temperament in eine Art „Mini-Oper“. In Deutschland noch ein Geheimtipp, genießt Ensemble Clematis im französisch-flämischen Raum höchste Anerkennung. Mit spannenden Programmen überzeugt Clematis nicht nur das Publikum, sondern auch die Kritik nachhaltig. Jede der zahlreichen CDs wurde mit renommierten Plattenpreisen, wie z. B. dem Diapason d'Or ausgezeichnet.

Preludio Bach Biennale Weimar: BACH – ein rauschendes Fest
Benefizkonzerte von 10-22 Uhr an diversen Spielstätten

Interpreten/Instrument

Ensemble Clematis (Brüssel)
Stéphanie de Failly – Violine / Lathika Vithanage – Violine / Benjamin Glorieux – Violoncello / Guy Penson – Cembalo

Genres

Instrumentalmusik