« Zurück

Ilona Braunstein (Sopran)
Maria Eisenburger (Geige)
Hans Michael Eckert (Cello)
Wolfgang Brassel (Cembalo)

Kammermusik mit Werken C. P. E. Bachs

Johann Sebastian Bach / Carl Philipp Emanuel Bach: Violinsonate g-moll - 1. Satz
Johann Sebastian Bach: Gesänge zu Schemellis Musicalischem Gesang-Buch
Eins ist not! Ach Herr
Lasset uns mit Jesu ziehen
Vergiß mein nicht
Carl Philipp Emanuel Bach: Cellosonate g-moll - 1. Satz
Carl Philipp Emanuel Bach: Gellerts geistliche Oden und Lieder
Aufmunterung zur Tugend
Von der Majestät Gottes
Abendlied
Johann Sebastian Bach: Violinsonate V f-moll - 3. Satz
Johann Sebastian Bach: Lieder aus dem Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach
So oft ich meine Tabakspfeife
Willst Du Dein Herz mir schenken
Johann Sebastian Bach: Cellosonate II D-dur - 3. Satz
Carl Philipp Emanuel Bach: weltliche Lieder
Die Biene
Die Küsse
Der Morgen
Carl Philipp Emanuel Bach: Violinsonate c-moll - 1. Satz
Josefskirche ·
Offenburg
Tickets

Das Konzert widmet sich der selten zu hörenden Kammermusik Carl Philipp Emanuel Bachs.
Dazu kommen der Cembalist Wofgang Brassel mit Musikern vom Kammermusik-Ensemble Freiburg in die Josefskirche.
Die Geigerin Maria Eisenburger, Hans Michael Eckert am Cello und die Sopranistin Ilona Braunstein spielen Stücke, bei denen man merkt, wie sehr sich der Sohn vom Vater emanzipiert hat.
Den strengen Stil Johann Sebastian Bachs überwindet Carl Philipp Emanuel durch seinen „empfindsamen“.

Interpreten/Instrument

Ilona Braunstein (Sopran)
Maria Eisenburger (Geige)
Hans Michael Eckert (Cello)
Wolfgang Brassel (Cembalo)

Genres

Instrumentalmusik
Kammermusik
Vokalmusik