« Zurück

Rheinische Kantorei / Das Kleine Konzert / Hermann Max, Leitung

Die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu

Johann Sebastian Bach: Kantate "Jauchzet Gott in allen Landen" BWV 51
Carl Philipp Emanuel Bach: Oratorium "Die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu" Wq 240
Klosterbasilika Eberbach ·
Eltville am Rhein
Tickets

„Diese Ramlersche Cantate ist zwar von mir, doch kann ich ohne närrische Eigenliebe behaupten, dass sie von meinen Meisterstücken ein beträchtliches mit ist, woraus junge Componisten etwas lernen können.“ Das Werk, von dem Carl Philipp Emanuel Bach seinem Leipziger Verleger Breitkopf hier so selbstbewusst vorschwärmte, war das Oratorium „Die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu“ nach Texten von Carl Wilhelm Ramler - daher der Name „Ramlersche Cantate“. Immerhin Wolfgang Amadeus Mozart erkannte den Rang des „Meisterstücks“ und führte es zweimal mit großem Erfolg auf. Im 21. Jahrhundert hingegen ist es das Verdienst von Interpreten wie Hermann Max und seiner Rheinischen Kantorei, die 22 in ihrer Plastizität eindrücklichen Rezitative, Arien, Duette und Chorsätze wieder in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken - davon zeugt auch eine mehrfach preisgekrönte Einspielung. Kann es ein schöneres Geschenk zum 300. Geburtstag geben?

Genres

Vokalmusik
Oratorium, Passionsmusik